Start


Programminfos:

Spirit of the Moment
Roots


Allgemeines:

Pressestimmen
Fotos
Gitarre/Technik
Cd
Kontakt

© 6.3.2008

Letzte Änderung: 3.10.2012

www.maik-schwanke.de

Klassik-Flamenco-Jazz auf 7-saitiger Konzertgitarre

CD "Spirit of the Moment" - Sponsored by MERAVIS ist hier erhältlich

technische Hinweise zu Gitarre und Verstärker

Sowohl die 7-Saitige Konzertgitarre, als auch das Tonabnehmersystem und der Verstärker sind perfekt aufeinander abgestimmte Maßanfertigungen, die als Gesamtkonzept gedacht sind.

Akustisch

In geeigneten Räumen (z.B. kleine bis mittlere Kirchen / Konzerttsääle) bietet die Gitarre die nötige Tragweite für ein völlig unverstärktes Konzert - wie man es eben von einer guten Konzertgitarre erwarten kann.

Verstärkt mit kleiner Box

Sollte der Raum das nicht oder nur knapp hergeben, kommt das Abnahmesystem zum Einsatz. Da der Verstärker, das Tonabnehmersystem und die Gitarre technisch genau aufeinander abgestimmt sind, ist die kleine Box meistens klanglich gar nicht als "Lautsprechersound" wahrzunehmen. Hiermit lässt sich nach Aussage des Gitarren- und Verstärkerbauers etwa die Lautstärke eines Konzertflügels mit sehr akustischem Klang erreichen. Ich denke, das kommt ungefähr hin.

Der Verstärkte Klang ist so authentisch, dass im Grenzfall alleine für den Dynamikgewinn ein Einsatz sinnvoll sein kann. Wenn ich denke, die leisen Passagen sind hinten nicht mehr zu hören sind, werde ich wohl eher lauter und damit insgesamt gleichförmiger spielen. Das ist auch bei großer Vorliebe für akustisches Spiel (die ich zumindest bei solcher Musik teile) mit zu bedenken.

Einsatz mit PA

Sollte, wie es in vielen Jazzclubs und Vertanstaltungszentren der Fall ist, eine größere Verstärkeranlage vorhanden und nötig oder zumindest sinnvoll sein, lässt sich das System leicht als Pre-Amp daran koppeln. Kabel vom Verstärker zum Mischpult - fertig. Ein zusätzliches Mikrofon kann zwar manchmal noch Vorteile bringen, ist aber nicht zwingend nötig, da in dem Tonabnehmersystem bereits ein Innenmikrofon integriert ist, welches auch weniger anfällig für Rückkopplungen ist, als ein freistehendes.

Seitenanfang